Monthly Archives: September 2017

Multifunktionsgerät COMBI 5000 mit Koffer

    Mit dem COMBI 5000 haben Sie die wichtigsten Parameter in der Hand, um den Ernährungszustand Ihres Pflanzenbestandes professionell und schnell zu bestimmen. Das COMBI 5000 arbeitet mit der neuesten Mikroprozessortechnologie und besitzt eine automatische Sensorerkennung. Die automatische Puffererkennung während der Kalibrierung sorgt ebenfalls für einen hohen Bedienkomfort. Das handliche, spritzwassergeschützte Gerät besitzt Menüsprachen in Deutsch,

    Read More

    Rechnung per E-Mail

      Erhalten Sie Ihre Rechnungen derzeit noch auf dem Postweg? MERULIN bietet Ihnen an, den Versand der Rechnungen auf E-Mail umzustellen!   Der Kommunikationsweg per E-Mail gewinnt auch im Geschäftsverkehr immer mehr an Bedeutung, aufgrund der Vorteile, wie die schnelle Übertragung von Informationen, der geringe Zeitaufwand und nicht zuletzt die enorme Kostenersparnis. Daher bietet die MERULIN

      Read More

      Klasmann-Deilmann GreenFibre

        Entdecken Sie die Vorteile von GreenFibre der Firma Klasmann-Deilmann im folgenden Video.     Sie benötigen weitere Informationen zu GreenFibre oder haben Fragen? Sprechen Sie uns gerne an!   Ihr persönlicher MERULIN Ansprechpartner: Helmut Heike Tel. 02831 / 9779 – 234 Fax 02831 / 9779 – 22 234 H.Heike@MERULIN.de

        Read More

        PAMIRA. Rücknahme von Pflanzenschutzmittelverpackungen

          Wenig Aufwand, aber wichtig.   Damit PAMIRA eine sichere und umweltgerechte Entsorgung und Wiederverwertung der zurückgenommenen Pflanzenschutzmittelverpackungen gewährleisten kann, sind bei der Abgabe einige Dinge unbedingt zu beachten.   Die nächste Sammelstelle mit dem nächsten Termin in Geldern finden Sie hier: © pamira.de

          Read More

          Yara Düngeberatung – Primula gezielt düngen

            Was gilt es bei Primula zu beachten?   Die Primula vulgaris reagiert besonders im Jungpflanzenstadium empfindlich auf Salz.   Ausschlaggebend für die Qualität von Fertigware ist ein kompakter Wuchs.   Bei der Primelerde gilt es darauf zu achten, dass der pH-Wert stabil im schwach sauren Bereich bei etwa 6,0 bleibt. Je mehr Torf das Substrat

            Read More