Haus Freudenberg: Perfekt gesteckt.

    Zwei, drei Klicks und der Stecker sitzt. Perfekt. Nur wenige Sekunden später ist der nächste an der Reihe. Für den Außenstehenden unvorstellbar. Denn: Annette Braun ist blind. Doch dank Feinfühligkeit sowie einer hölzernen Arbeitshilfe ist das Stecken im Nu geschafft. Bis zu 3000 Pflanzenstecker setzt die “MERULIN-Gruppe” im FOV-Bereich mitunter täglich zusammen, wenn es darum geht, dem Gartenbau bei seinen Pflanzenkennzeichnungen unter die Arme zu greifen. Durch die Stecker in der Blumenerde sind die Pflanzen stets korrekt beschriftet und können fehlerfrei zugeordnet werden.

    >> Lesen Sie hier weiter im Newsletter von Haus Freudenberg.